Dienstag, 31. Oktober 2017

Wohin mit all den Anhängern?? Eine Verpackungsidee

Heute gönne ich euch eine kleine Pause von Geschenkanhängern... nicht dass es noch zur Reizüberflutung kommt. ;)
Stellt sich nur die Frage, wohin mit all den Anhängern?

Damit diese bis zur Weihnachtszeit nicht ziellos umherschwirren oder gar abhanden kommen, habe ich 2 Hüllen aus den Fedrigoni Papieren der Frostserie von Charlie und Paulchen genäht... Inspiriert dazu hat mich die grandiose Kartenmappe der lieben Mary-Jane.

Eine weihnachtliche Version und eine jahreszeitlich Unabhängige, die man dann ja immer wieder mit neuen Anhängern auffüllen kann...



Diese Fedrigoni Papiere sind ideal, da sie mit ihren 250 g/qm stabil genug für eine Mappe sind. 
Ich habe einen 12" x 12" Bogen so gefalzt, dass die Anhänger weit genug drinstecken können und dann die vordere Umschlagseite mit der Schneidemaschine entsprechend gekürzt. 
Für meine Mappe habe ich 3 Unterteilungen für insg. 4 Fächer mit einer geraden Naht genäht. Die Seiten habe ich ebenfalls einfach abgesteppt. Abgemessen habe ich nichts, das habe ich einfach mit einem Anhänger als Maßstab gemacht.


Bei der vorderen Umschlagseite habe ich die Ecken abgerundet und einen Holzknopf für den Verschluss angenäht. Einen Faden habe ich abgeschnitten, den anderen sehr lang gelassen, den man dann mehrfach um den Umschlag wickelt...




Einer Mappe habe ich noch ein kleines bestempeltes Label aus Kraftpapier aufgenäht.
Der winterliche Wald ist übrigens perfekt für so eine Hülle auf dem Papier positioniert! ;) Gut dass ich noch einen Bogen habe... 


... die 2. Mappe ist bisher unbeschriftet und wird voraussichtlich auch so bleiben...





Soooo, das war´s, ich hoffe euch gefällt meine heutige Inspiration, ich bin selber ganz glücklich damit.
Noch dazu ist das eine sehr nette Geschenkidee, die bei den Beschenkten hoffentlich auch ganz gut ankommen wird...

Herzliche Grüße,
Julia



Material:
Fedrigoni Aquarell petrol- Charlie und Paulchen
Fedrigoni Aquarell Winterdorf- Charlie und Paulchen
Stempelset Mini-Weihnachtsgrüße* - Charlie und Paulchen
Holzknöpfe und schwarzes Garn

* Ich bin im Designteam von Charlie & Paulchen. Produkte mit einem Stern wurden mir zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Aufbewahrungsidee für die Anhängerle. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin hin und weg von deiner schönen Variante. Da werde ich wahrscheinlich noch einmal an Papier nachlegen müssen für meine Anhänger! Eine wunderbare Geschenkidee.
    GLG von Mary-Jane
    P.S. Wir ergänzen uns wirklich prächtig, liebe Julia :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    eine ganz tolle Idee die Anhänger zu verstauen!!! Wunderschön mit dem Papier und den kleinen liebevollen Details, gefällt mir außerordentlich gut!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia, eine ganz tolle Idee. Ich freunde mich jetzt mal mit meiner Nähmaschine an und dann geht's los. Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  5. Was für in schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Diese Idee ist einfach wunderprächtig. Für die wunderhübschen Anhänger eine wunderhübsche Mappe!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schöne Idee!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderbare Idee, um die Geschenkanhänger unterzubringen. Das muss ich mir doch glatt merken ;)

    LG Dani

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr tolle Idee, die ich mir glatt merken muss.
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine Wahnsinns Idee und sieht mit dem Papier und in der Farbkombi einfach nur Mega aus!
    Herzensgruß
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Deine Mappen sind wunderschön geworden, auch wenn ich nicht mal die Zeit für Anhänger finden werde!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  12. Deine Mappen sind wunderwunderschön!!!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst Du Dich einverstanden, dass die von Dir eingegebenen Formulardaten und weitere personenbezogene Daten wie Name oder IP-Adresse an Google Server übermittelt werden.
Mehr Informationen hierzu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.