Sonntag, 3. Juli 2016

Herr Reineke

Kurz verlasse ich meine Sommerserie, um Herrn Reineke in neon-orange vorzustellen. ;)
Die neue Stanze "Renard" von kesi´art habe ich zugegeben in einer für Füchse nicht ganz typischen Farbe ausprobiert. Das Papier von Alexandra Renke mag ich wirklich sehr gerne - passt es doch zu fast allem! ;)
"Garniert" ist die Karte mit einem farblich abgestimmten Bakers Twine von Garn & Mehr... ;)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche!
Julia








Kommentare:

  1. Liebe Julia...
    In Neon geht Fuchs auch im Sommer :)))...mir gefällt der kleine Kerl sehr!!
    Dir auch einen guten Wochenstart und alles Liebe, Karin

    AntwortenLöschen
  2. in neon... super!

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia
    Einen super Auftritt für den kleinen Fuchs:-)
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen ;)
    Eine wirklich " schlaue " Karte !! Du hast den Kerl wirklich super in Szene gesetzt!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz tolle Karte! Gefällt mir sehr gut!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Fuchs in neon...was für eine aussergewöhnliche Karte...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Deine Karte ist das heutige 'Highlight' meiner Blogrunde am Morgen und das liegt nicht (nur) an der Farbe ;)
    Liebe Grüße und einen entspannten Montag,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja eine Ehre! Vielen Dank, liebe Maike!

      Löschen
  8. Hallo Julia,
    na da würde sich jeder Jäger freuen wenn die Füchse so leuchten würden! Super! Darf ich noch eine Anmerkung geben.... du hast die Füße des Fuchses gerade falsch herum angeklebt - so fällt der um ;-))
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carola! Vielen Dank für deinen Hinweis! Ich habe in der Tat etwas überlegt, wie ich die Beine ausrichten soll und habs jetzt wohl genau falsch gemacht! ;) Wenn ich genauer hinsehe, habe ich das Gefühl die Vorderbeine sind überkreuzt... ;) Da ist wohl ein Akrobaten-Ballett-Fuchs auf dem Schwebebalken draus geworden! :D

      Löschen
  9. Total cool und passend.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Der Fuchs (dann noch in neon) ist ja wirklich ein süßer Kerl und mit dem Prägefolder ein Volltreffer.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  11. nn= neoncool, eine sehr schöne, poppige Karte
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, Julia! Ich finde es v.a. toll, wie du dieses intensive Garn noch am Rand als Ausgleich angebunden hast. Super!
    LG Reni

    AntwortenLöschen