Donnerstag, 29. Dezember 2016

Schneeglöckchen... Weißröckchen...

.... wann kommst du geschneit? 
Oder wie war das gleich nochmal?

Nachdem sich Schneeflöckchen aktuell noch rar machen, kommt heute eine bereits frühlingshafte Karte für Euch.

Die Schneeglöckchen habe ich aus weißem Samtpapier ausgestanzt. Das türkisfarbene Papier ist in Wellenform geprägt. Noch etwas frisches Grün dazu und der weiße Hintergrund ist auch geprägt. 
Irgendwie habe ich den Weihnachtsmodus bereits abgeschaltet und bin gerade so was von in Frühlingsstimmung - liegt sicher am traumhaft sonnigen Wetter!

Habt einen schönen Tag!
Herzliche Grüße, Julia





Material:
Stanzformen Schneeglöckchen von Charlie & Paulchen
Fedrigoni Cardstock schneeweiß
Embossingfolder Geometric - We R memory keepers Next Level - lasst euch benachrichtigen
Embossingfolder Wave - We R memory keepers Next Level



Kommentare:

  1. Liebe Julia
    Eine wundervolle Frühlingskarte:-) nur weier so... so stört mich der Frühlingsmodus mitten im Winter gar nicht;-)
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Karte Julia :) Frühlingsfarben einfach nur schön! LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia - oh wie wunderbar! Ich mag Schneeglöckchen sehr, unter allen Frühblühern meine Lieblinge. So neben der Jahreszeit ist die Karte gar nicht, ich habe diese Woche eine blühende Primel im Garten entdeckt... Vielleicht bringt 2017 den Schnee?! Hab einen schönen Tag, liebe Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia....
    also mir gefallen deine Frühlingsgefühle...von mir aus kann es so weitergehen..frisch und zart!!
    Alls Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  5. Eine zauberhafte Karte Julia!
    Ich brauche auch so gar keinen Schnee und freue mich schon so sehr auf den Frühling.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ein Hauch von Frühling! Wunderschön!

    AntwortenLöschen