Montag, 31. Oktober 2016

Zur Geburt No. 3

Aus gegebenem Anlass und bevor die Karte zusammen mit dem Geschenk gleich in der Post landet, zeige ich heute mal wieder eine Geburtskarte, die ich bereits im Sommer angefertigt habe, als ich erfahren habe dass eine sehr gute Freundin einen kleinen Jungen erwartet. :) Ein bisschen Strukturpaste, ein Büttenkärtchen und noch einen passenden Schriftzug dazu...

Die Technik mit dem Schriftzug ist die gleiche, wie ich sie bereits vor einem halben Jahr gezeigt habe (siehe hier).

Herzliche Grüße,
Julia 




Stanze "Zum Geburtstag" von Alexandra Renke,
Büttenrand Kärtchen ebenfalls

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr hübsche Karte geworden!
    Beide Daumen hoch!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    ein ganz dezentes und zauberhaftes Kärtchen zur Geburt!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Super, die Karte gefällt mir sehr gut! Ich habe ja auch hin und wieder schon mal ausgestanzte Texte "amputiert", aber auf die Idee, das mit der Geburstagsstanze auf diese Art zu tun, bin ich noch nicht gekommen. Das werde ich mir auf jeden Fall merken.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön 😃
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia :-)
    Du hast wirklich einen bezaubernden Blog.. und direkt eine Leserin mehr :-)
    Ich finde, die Karte ist dir ganz toll gelungen und sie sieht super aus.

    Liebste Grüße, Chiara <3
    https://bunterwortsalat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia
    Eine wunderbare Karte und durch diesen Post wusste ich auch endlich wieder, wo ich das mit der zurecht gestutzten Stanze gesehen hatte:-) Ich hab's in meinem Post vom 26.10. noch nachgetragen.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen