Sonntag, 1. Mai 2016

Zur Geburt No. 2

Wie versprochen habe ich noch zwei Geburtskarten als Jungen-Varianten... 
Sie sind insgesamt sehr schlicht gehalten. Das Papier von Maggie Holmes passt perfekt zu der Reh-Stanze, deswegen wollte ich die beiden unbedingt mal kombinieren! ;)

Auf der ersten Karte ist das Reh aus weißem Moosgummi ausgestanzt, auf der zweiten Karte aus Gmund Bier Papier. Wenn man genau hinschaut, sieht man die kleinen Biertreber.
Die Schrift ist weiß embossed, leider kommt das "Herzlichen Glückwunsch" auf der 2. Karte etwas hieroglyphenartig rüber, ich brauche vermutlich mal noch ein feineres weißes Embossingpulver! ;)

Liebe Grüße, Julia










Kommentare:

  1. Das kleine Reh zaubert einem ja gleich ein Lächeln ins Gesicht, sehr hübsch!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  2. das feinere Embossingpulver hilft ein wenig...
    manchmal liegt es aber auch am Stempelkissen...
    vor allem wenn sie neu und noch sehr saftig sind...
    und je "schnörkeliger" die Schrift, desto schwieriger ist embossen auf Transparentpapier...
    trotzdem 2 gelungene Karten...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp! Das könnte wirklich sein - ich habe in dem Fall ein ganz neues, sehr saftiges Stempelkissen verwendet. Das alte ist schon sehr trocken, so dass es für feinere Schriften nicht mehr wirklich gut geeignet ist. Da muss ich mal noch mehr Erfahrung sammeln, wobei das Pulver schon auch relativ grob ist. LG Julia

      Löschen
  3. Auf die Idee, ein Reh auf der Karte zu verwenden wäre ich nie gekommen und es sieht super aus. Schlicht und schön ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen....tolle Jungenkarten sind da entstanden....
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Also ich bin mir sicher das auch Mädchen diese Karte gerne hätten. ;)) Also mir gefällt sie!
    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia
    Auch die Jungenvariante gefällt mir sehr gut. Das Reh ist einfach so süss...
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  7. Sehr süß deine Karten mit den Rehlein und eine ausgefallene, schöne Idee.
    Ich liebe Bambi's und das Papier ist ja wirklich toll.
    Schönen Tag und liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine tolle Idee, das kleine Rehkitz auch auf diesen Karten zu verwenden :-)
    Toll! Muss ich mir merken ;-)
    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Julia,
    die Karten sind einfach zauberhaft und das Rehkitz mal ein ganz anderes Motiv zu diesem Anlass, großartig!!!
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia

    Die Karten sind ganz bezaubernd, gefallen mir sehr gut. Das Papier und das ausgestanzte Reh passen perfekt zusammen.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Richtig schön, die beiden Babykarten! Die langen Beine vom Rehkitz :D zu knuffig. Und ich finde das Embosste gar nicht so verkehrt - ist doch alles drauf. Wenn ich zu grobes Pulver nehme, wird's dann meist eher fleckig.. Insofern bist du gut dabei :)
    LG Reni

    AntwortenLöschen